Arbeitseinsätze

Als Verein sind wir auf die Mitarbeit unserer Mitglieder angewiesen. Daher möchten wir Euch motivieren, bei der Anlagenpflege und den Turnieren mitzuhelfen - jeder macht das, was er kann. Alle Mitglieder ab dem 14. Lebensjahr (es gilt das Jahr, in dem man 14 wird - unabhängig vom Geburtsmonat) sollen mindestens 15 Arbeitsstunden leisten. Alle nicht geleisteten Arbeitsstunden werden mit 10 Euro pro Stunde berechnet. Die Arbeiten können bei Jugendlichen auch von Eltern oder Geschwistern übernommen werden.

 

An jedem letzten Samstag* im Monat findet von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr ein Arbeitseinsatz statt. Hier und bei Turnieren besteht am besten die Möglichkeit, die Arbeitsstunden zu leisten - oder aber auch immer zwischendurch. Wichtig ist, dass die Arbeitsstunden dokumentiert und spätestens innerhalb einer Woche von einem Vorstandsmitglied unterschrieben werden. Bitte ladet Euch Eure Blanko-Arbeitskarten hier herunter und bringt sie immer mit, damit wir die Arbeitsstunden direkt eintragen können. Es gibt immer jede Menge zu tun. Wir freuen uns auf Eure tatkräftige Hilfe!

 

 

*außer in den Monaten, in denen ein Turnier ausgerichtet wird. Hier gelten andere Termine (siehe unten).

 

Reit- und Fahrverein

Dülmen e.V.

Letterhausstraße 21

48249 Dülmen

T 02594 1040

 

Downloads

Veranstaltungen

Bildergalerie

Ansprechpartner/in

CORONA

Maßnahmen zur Eindämmung der

CORONA-Pandemie

wichtige Informationen

- HIER -

Vereinskleidung

Infos zur Bestellung

- HIER -

Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de
Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Vordruck

Arbeitskarte

- Download hier -

Pferdeboxen

f r e i

Infos hier